top of page

ABOUT

Natalia Carstens portrait_photographer SELENE ADORES_blau_web.jpg

Ich bin Natalia Carstens, freie Fotografin aus Berlin. Meine Leidenschaft gilt der Architektur und der Kunst - und genau in diesen Bereichen bin ich spezialisiert. Meine Arbeit findet vor allem im Auftrag von Kunst- und Kulturinstitutionen statt.

Während meiner langjährigen Tätigkeit als Projektmanagerin bei den internationalen Kunstmessen „Positions Berlin Art Fair“ und „paper positions“ habe ich wertvolle Erfahrungen gesammelt. Ich betreute unter anderem die teilnehmenden Kunstgalerien und baute ein umfangreiches Netzwerk auf, das mir wertvolle Begegnungen mit Galeristen, Museums- und Messedirektoren sowie Künstlern und Sammlern aus ganz Europa ermöglichte. Das hat mir nicht nur einen Einblick in ihre Welt gegeben, sondern auch persönliche Beziehungen geschaffen.

Heute halte ich all das mit meiner Kamera fest: internationale Kunstmessen, Galerieausstellungen und
Museumshäuser. Mit meinen Fotos unterstütze ich u.a. KünstlerInnen und GaleristInnen dabei, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und ihre Professionalität hervorzuheben. Mein Ziel ist es, durch meine fotografische Arbeit nicht nur meine Faszination und die Einzigartigkeit von Kunst und Architektur festzuhalten, sondern auch dazu beizutragen, dass sie von einem breiteren Publikum wahrgenommen und geschätzt wird.


Bereits während der Ausbildung zur staatlich geprüften Fotodesignerin am Lette-Verein in Berlin legte ich einen Schwerpunkt auf die Architekturfotografie. Im anschließenden Studium für Kunst- und Kulturgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin widmete ich mich den Themen Architektur und Fotografie. 

I am Natalia Carstens, a freelance photographer based in Berlin. I am specialized in architecture and art documentation for art and cultural institutions.

During my time as a project manager at the international art fairs "Positions Berlin Art Fair" and "paper positions" the foundation for my expertise in the international art and culture sector was set. During the four years working for the art fair, I was mainly responsible for supporting the participating art galleries. Within that position, I became personally acquainted with numerous players in the art market throughout Europe - including gallery owners, museum and fair directors, artists and collectors - and became familiar with their requirements and working methods. Due to these experiences and personal contacts, I am now photographically documenting international art fairs, gallery exhibitions and museum buildings.

During my photography course at the Lette-Verein in Berlin, I have already set the focus on architectural photography. Followed by art and cultural history studies at the Humboldt University in Berlin, my major also lied at the topics of architecture and photography. This main interest also led to my bachelor thesis about the architects Lotte Cohn and Richard Kauffmann.

SELECTED CLIENTS

Agentur Kaiserwetter, Berlin

Artima - Kunstversicherung, Berlin

Galerie Baudelaire, Antwerpen

Galerie Commeter | Persiehl & Heine, Hamburg

Davis Klemm Gallery, Wiesbaden

Handsiebdruckerei Editionen, Berlin

Galerie Holthoff, Hamburg

Haus am Lützowplatz, Berlin

Jarmuschek+Partner, Berlin

Galerie Kornfeld, Berlin

Kunst BVDG, Berlin

Galerie Gebrüder Lehmann, Leipzig

Galerie Martin Mertens, Berlin

Maus Contemporary, Birmingham Alabama

mianki.gallery, Berlin

Oechsner Galerie, Nürnberg

paper positions berlin, Berlin

POSITIONS Berlin Art Fair, Berlin

Galerie Nanna Preußners, Hamburg

Projektraum Scharaun, Berlin

Quittenbaum Gallery, Munich

Ravnikar Gallery Space, Ljubljana, Slovenia

Kunsthandel Thole Rotermund, Hamburg

Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank, Berlin

Galerie Heike Strelow, Frankfurt

Rafael Vostell - Boris Lurie Art Foundation, Bad Nauheim

XPINKY BERLIN, Berlin

Zahorian & Van Espen, Bratislava/ Prague

EXHIBITIONS

2023, Einzelausstellung "OHNE HALT - Die Bahnhöfe der königlichen Militäreisenbahn"  1. Juli - 29. Oktober, ehemaliger Militärbahnhof Zossen
2023, Gruppenausstellung "Simply Photograohy" 09.-24. September, im Jupiter, Hamburg 
2023, EMOP BERLIN, Gruppenausstellung des Female Photoclub: LOOK AT ME NOW 17.-25. März, Alte Münze Berlin

bottom of page